Neu an der Schule

„There are no strangers here; Only friends you haven’t yet met.”

William Butler Yeats

Die wichtigsten Infos zusammengefasst

Einschulungsflyer 2023-24

Anreise

Achtung: es gibt drei Carl-Severing-Berufskollegs auf dem Campus zwischen Heeper Straße und Bleichstraße in Bielefeld! Dein Berufskolleg ist das Carl-Severing-Berufskolleg für Handwerk und Technik und der Haupteingang befindet sich an der Heeper Straße 85, 33607 Bielefeld.

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächsten Bushaltestellen sind die Haltestelle „Carl-Severing-Schulen“ in der Heeper Straße und die Haltestelle „Flachsstraße“ in der Bleichstraße. Der nächste Bahnhof ist der Bahnhof Bielefeld Ost.

Bei der Anreise mit eigenem PKW ist zu beachten, dass im Umfeld des Berufskollegs eine aktive Parkraumbewirtschaftung stattfindet, d.h. es gibt keine kostenlosen Parkplätze an der Schule. Bitte mache nicht den Fehler und parke auf den Lehrer*innenparkplatz, den privaten Parkplätzen der Einzelhändler und Firmen im Umfeld der Schule, denn diese lassen praktisch täglich falsch abgestellte PKWs kostenpflichtig abschleppen!

Bauhalle

Die Bauhalle befindet sich im Werkstattgebäude des Carl-Severing-Berufskollegs für Metall- und Elektrotechnik, d.h. du verlässt unser Schulgebäude zum kleinen Fußweg hin und gehst geradeaus in das nächste Gebäude mit Flachdach.

Behinderung

Solltest du körperliche Einschränkungen haben, dann rufe bitte im Schulbüro an. Die Schule verfügt über Behindertenparkplätze, für die Zufahrt benötigst du eine Schrankenkarte. Fast das komplette Gebäude ist mit Rollstuhl befahrbar. Schlüssel für Treppenlift und Aufzug gibt es über das Schulbüro.

Cafeteria

In der Pausenhalle gibt es eine Cafeteria, in der kleine warme und kalte Speisen und Getränke verkauft werden. Die Cafeteria ist während der Schulzeit in der Regel von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr geöffnet.

Einschulung

Den Termin für die Einschulung erfährt du unter Aktuelles. Solltest du an diesem Tag verhindert sein, dann rufe bitte im Schulbüro an. Gleiches gilt, wenn deine Ausbildung erst später beginnt.

An deinem ersten Schultag bringst du bitte folgende Unterlagen mit: Kopie des Ausbildungsvertrags, beglaubigte Kopie (oder Kopie mit Original) des letzten Schulzeugnisses, aus dem dein bisher höchster erreichter schulischer Abschluss hervorgeht und das unterschriebene Formular Unterschriften zur Kenntnisnahme. Stift und Papier für Notizen ist auch hilfreich, denn du wirst sehr viele Informationen am ersten Schultag bekommen.

Entschuldigung von Fehlzeiten

Am Tag des Fehlens durch eine Krankheit meldet sich die*der Schüler*in oder Auszubildende telefonisch über das Schulbüro, per Krankmeldung online oder per E-Mail bei der Klassenleitung krank.

Am ersten Schulbesuchstag nach der Erkrankung wird die Abwesenheit schriftlich bei der Klassenleitung entschuldigt. Die Entschuldigung ist dabei in der Form eines Geschäftsbriefs formuliert, unterschrieben und wird in Papierform von der Klassenleitung entgegengenommen. Spätester Abgabetermin ist das Ende der ersten besuchten Schulwoche nach der Krankheit. Jede*r abwesende Schüler*in bzw. Auszubildende ist verpflichtet, die Abwesenheiten schriftlich zu entschuldigen, d.h. eine gesonderte Erinnerung oder Aufforderung durch die Klassenleitung erfolgt nicht mehr. In WebUntis haben Sie jederzeit einen Überblick über Ihre (unentschuldigten) Fehlzeiten.

Wer unterschreibt die Entschuldigung?

a) Vollzeitklassen (Schüler*innen):

Nicht volljährige Schülerinnen und Schüler (unter 18 Jahre) werden von ihren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten schriftlich entschuldigt. Volljährige Schülerinnen und Schüler (über 18 Jahre) dürfen sich selbst schriftlich entschuldigen.

b) Teilzeitklassen des dualen Systems (Auszubildende):

Nicht volljährige Auszubildende (unter 18 Jahre) werden von ihren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten schriftlich entschuldigt. Volljährige Auszubildende (über 18 Jahre) dürfen sich selbst schriftlich entschuldigen, mit Stempel des Ausbildungsbetriebes und Unterschrift des Vorgesetzten auf dem Dokument. Alternativ können sie auch ein ärztliches Attest abgeben.

Fehlen bei Abschlussprüfungen

Das Fehlen bei Abschlussprüfungen und Nachprüfungen muss weiterhin per ärztlichem Attest entschuldigt werden. Dies sehen die Ausbildungs- und Prüfungsordnungen ausdrücklich so vor. Ein unentschuldigtes Fernbleiben von einer Abschlussprüfung wird automatisch als Nichtbestehen gewertet.

Was ist ein Geschäftsbrief?

Die Norm DIN 5008 legt Schreib- und Gestaltungsregeln für Texte wie beispielsweise Geschäftsbriefe fest. Unter https://www.deutschepost.de/de/b/briefvorlagen/normbrief-din-5008-vorlage.html finden Sie weitere Hinweise zur Gestaltung eines Geschäftsbriefs.

Fahrtkosten

Auszubildende müssen Fahrtkosten bis monatlich 50 € selbst bezahlen. Mit der Einführung des Deutschlandtickets für 49 € werden daher Fahrtkosten nur noch in bestimmten Sonderfällen anteilig übernommen. Nähere Auskünfte bekommst du bei deinem*r Klassenlehrer*in.

Vollzeitschüler*innen bekommen unter bestimmten Voraussetzungen das Deutschlandticket Schüler. Nähere Auskünfte bekommst du bei deiner*m Klassenlehrer*in.

Kegelbahn

Die Schule verfügt über eine Kegelbahn.

Kosten für Bücher und Materialien

Der Schulbesuch ist kostenlos. Aber: je nach Bildungsgang benötigst du bestimmte Fachbücher, Arbeitsmaterialien und eventuell auch Sicherheitskleidung. Diese musst du in der Regel selbst bezahlen. Nähere Informationen erhältst du von den jeweiligen Fachlehrer*innen. Du hast Probleme, die Materialien selber zu bezahlen? Dann wende dich bitte an deine*n Klassenlehrer*in.

Leistungsbewertung und Notenschlüssel

Unser Berufskolleg bietet eine Vielzahl von schulischen Abschlüssen an. Leider sind je nach Bildungsgang die Notenschlüssel bei der Leistungsbewertung unterschiedlich. Hier findest du eine Übersicht.

Rauchen

Das komplette Schulgebäude und -gelände ist rauchfrei! Rauchen ist nur volljährigen Schüler*innen am Rande des Schulgeländes erlaubt. Werden illegale Substanzen auf dem Schulgelände konsumiert, wird die Polizei verständigt und Strafanzeige gestellt.

SV

In den ersten Wochen im neuen Schuljahr wählt jede Klasse Klassensprecher*innen. Diese bilden zusammen die Schüler*innenvertretung (SV), die wiederum die Schüler*innensprecher und die Mitglieder aus der Schülerschaft für die Schulkonferenz wählen. Wenn du Kontakt zur SV aufnehmen möchtest, dann komme einfach in der ersten großen Pause in den SV-Raum in der Pausenhalle.

Die SV im Schuljahr 2023/24: Herr Schormann (Vetrauenslehrer), Nico F. (MZT31), Simon P. (BZI21), Tobias P. (BHB31), Schüler*innensprecher Paul K. (BTI21), Schüler*innensprecherin Lilly B. (LKD21) , Marlon S. (LKD32), Benjamin S. (LTA21), Frau Sturm (Vetrauenslehrerin). Auf dem Bild fehlen: Annalena J. (LRV21), Abdelmoneim A. (BTA31) und Herr Römers (Vertrauenslehrer).

Sport

Für den Sportunterricht benötigst du neben Sportkleidung auch abriebfreie Hallensportschuhe. Der Sportunterricht findet entweder in der Sporthalle Flachsstraße oder in der Seidenstickerhalle statt, bei gutem Wetter manchmal auch auf der Rußheide oder im Park. Deine allererste Sportstunde beginnt immer im Klassenraum. Von dort holt die*der Sportlehrer*in die Klasse ab und zeigt die dementsprechenden Wege und Sportstätten.

Stundenplan

Am Tag der Einschulung bekommst du deinen Stundenplan. Sobald alle Anmeldeunterlagen im Schulbüro bearbeitet sind, bekommst du von deiner*m Klassenlehrer*in die Zugangsdaten zu WebUntis, unserem Stundenplanprogramm. Wir empfehlen die Nutzung der WebUntis-App, denn dann wirst du über Änderungen deines Stundenplans sofort per Push-Nachricht informiert. Über WebUntis kannst du auch sehen, welche deiner Fehlstunden noch nicht entschuldigt sind. Weitere Informationen zu WebUntis findest du unter Digitaler Schule. Wenn du WebUntis nicht nutzen möchtest, dann bekommst du alle Änderungen deines Stundenplans auch auf dem Monitor in der Pausenhalle angezeigt.

Unterrichtszeiten

Wir haben ein Doppelstundenmodell, d.h. auf 90 min Unterricht folgen 20 min Pause.

UnterrichtsstundenZeiten
1. und 2. Stunde08:00 – 09:30 Uhr
Pause09:30 – 09:50 Uhr
3. und 4. Stunde09:50 – 11:20 Uhr
Pause11:20 – 11:40 Uhr
5. und 6. Stunde11:40 – 13:10 Uhr
Pause13:10 – 13:30 Uhr
7. und 8. Stunde13:30 – 15:00 Uhr

WLAN

Unser Berufskolleg verfügt über ein schulisches WLAN. Weitere Informationen findest du unter Digitaler Schule.

Zentrale Nachschreibetermine

Einmal im Monat gibt es am Samstag einen zentralen Termin zum Nachschreiben von Klassenarbeiten. Zur Terminübersicht

Cookie Consent mit Real Cookie Banner