Ausbildung zur*m LTA-JETZT noch anmelden

Werde Lebensmitteltechnische*r Assistent*in (LTA). Die dreijährige Ausbildung bietet nicht nur hervorragende berufliche Perspektiven, sondern auch die Fachhochschulreife („Fachabi“) wird mit erworben, so dass direkt im Anschluss studiert werden kann! Interesse? Dann informiere Dich schnell im Flyer und vor allem: JETZT BEWERBEN! Für Informationen zu den Bewerbungsunterlagen einfach im Schulbüro anrufen: (0521) 51 24 12

Neue Beratungszeiten im 2. Schulhalbjahr 2023/24

Nach dem z.Zt. vorliegenden Stundenplan bieten wir folgende feste Beratungszeiten in H1036 an:

Montag 11:40 Uhr – 12:25 UhrHerr Holzkamphoj@csbht.de
Dienstag 11:40 Uhr – 12:25 UhrFrau Prescherprg@csbht.de
Mittwoch 10:35 Uhr – 11:20 UhrHerr Aslanasue@csbht.de
Donnerstag 13:30 Uhr – 14:15 UhrFrau Schulzeshi@csbht.de
Freitag 9:50 Uhr – 10:35 UhrHerr Sahrhagesah@csbht.de

Gerne machen wir auch feste Terminabsprachen. Einfach eine Email an uns senden!

Unterricht auf der Skipiste – Ski- und Snowboard Klassenfahrt des CSBHT ins Ahrntal in Südtirol

Gute 800 km ging es ins beschauliche und schneebedeckte Ahrntal in Südtirol. An Bord der zwei Reisebusse befanden sich rund 80 Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge der Bautechnischen Assistent/innen, Tischler/innen und HöTech sowie sieben Lehrkräfte. Die Klassenfahrt versprach nicht nur sportliche Herausforderungen, sondern auch jede Menge Spaß und gemeinschaftliches Erleben.

Nach einer mehr oder weniger verzögerungsfreien Anreise der sächsischen Art wurde im Hotel „Kapellenhof“ eingecheckt. Der 1. Tag diente der Orientierung im Skigebiet. In Gruppen von bis zu zehn Schüler/innen wurden zunächst auf dem Anfängerhügel Grundlagen geschult, um anschließend eine Einteilung nach Fahrkönnen vornehmen zu können. Die kleineren Gruppen ermöglichten nicht nur eine individuellere Betreuung, sondern förderten auch das rasche Lernen und die Entwicklung von Techniken auf den schneebedeckten Pisten. Je nach Fahrkönnen, wurde das weitere Skigebiet erkundet, bis zur Bergstation auf 2510 Metern Höhe.

Am Nachmittag konnten die Schüler/innen ihre Zeit frei nutzen – Shoppen in der Stadt oder Entspannen im Hotel – doch am Ende des Tages trafen sich alle beim gemeinsamen Abendessen am Tisch in geselliger Atmosphäre wieder. Die vielseitige und gute Küche des Hotels boten eine willkommene Abwechslung. Das sorgte dafür, dass die Schüler/innen nach einem aktiven Tag auf der Piste wieder neue Energie tanken konnten. Der weitere Abend konnte mit Gesellschaftsspielen, gemütlichem Miteinander oder begleiteten Team-Building-Herausforderungen gestaltet werden. Im Mittelpunkt standen stets das Miteinander und der rege Austausch über das Erlebte und Erlernte.

Die Klassenfahrt diente nicht nur der sportlichen Betätigung, sondern auch der persönlichen Entwicklung. Die Schüler/innen zeigten Mut und Entschlossenheit auf der Piste und konnten so anfängliche Unsicherheiten überwinden und über sich hinauswachsen.

Ein besonderes Highlight der Klassenfahrt war die ausgelassene Après-Ski-Party. Hier konnten die Schüler/innen und Lehrkräfte in entspannter Atmosphäre das Bergfest feiern und das Tanzbein schwingen.

Am Ende der 7-tägigen Tour blieben zwar eingefrorene Nasen, aber zufriedene Lehrkräfte und mächtig stolze Schüler/innen des CSBHT zurück, die diese erfolgreiche (und weitestgehend verletzungsfreie) Ski- und Snowboard Klassenfahrt in guter Erinnerung behalten werden.

Mit dabei aus dem Kollegium waren:
Carola Hesse, Merlind Meyer, Gregor Nowak, Tobias Lüttig, Matthias Wagener, Andreas Ziemons und Timo Beste

WC für alle Geschlechter neu im 3. OG

Der Rat der Stadt Bielefeld hat beschlossen, dass an allen weiterführenden Schulen WCs für alle Geschlechter (Unisex-Toilette/all gender WC) eingerichtet werden sollen. Das WC für alle Geschlechter für Schüler*innen befindet sich ab sofort im 3. Obergeschoss neben dem Fahrstuhl.

Neuer Vollzeitbildungsgang FOS11/12 ab Schuljahr 2024/25

Der neue zweijährige Bildungsgang FOS11/12 richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife (FOR), die sich aufgrund ihrer Interessen und Begabungen in dem Fachbereich Bau- und Holztechnik sowie Vermessungstechnik für eine Berufsausbildung oder
ein Studium qualifizieren wollen. Die FOS11/12 vermittelt die Befähigung zum Studium und vertiefte berufliche Kenntnisse. Die allgemeine bundesweit anerkannte Fachhochschulreife ermöglicht ein Studium an jeder Fachhochschule oder fachgebunden an Universitäten in
Niedersachsen und Baden-Württemberg, z. B.: Architektur, Bauingenieurwesen, Holztechnik, Informatik, Vermessungswesen… Die Fachhochschulreife erlaubt auch eine weitere Ausbildung in anderen Berufsbereichen, wie z. B. im gehobenen Dienst von Behörden und Verwaltungen. Neugierig geworden? Dann komm zu unserem Tag der offenen Tür am 14. November 2023. Weitere Informationen zur FOS11/12 gibt es auch im Flyer!

Dein Geschenk zum 18. Geburtstag: 200 € für Kultur

Du feierst 2023 deinen 18. Geburtstag?! Die Bundesregierung schenkt dir 200 € für Kulturangebote mit dem KulturPass. Dieses Guthaben kannst du zum Beispiel für Konzerte, Kino-, Museums- und Theaterbesuche oder für den Kauf von Büchern, Platten und Musikinstrumenten nutzen. Weitere Informationen bekommst du unter https://www.kulturpass.de und in diesem Brief der Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner